Kreativer Weg aus der Wut -Folge #085

Mit dem Laden des Podcasts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.
Mehr erfahren

Podcast laden

Destruktive Emotionen produktiv nutzen

In meiner Zeit als Physiotherapeut, im Klinikum Konstanz, konnte ich viele Operationen live miterleben. Dies waren oft faszinierende Erlebnisse. Andererseits konnte ich danach unterschiedliche Ergebnisse miterleben. Gute und nicht gute, konstruktive und destruktive, aus Sicht der Patientinnen und Patienten. Aus Sicht der Operateure war es immer gut gelaufen, technisch. Was für mich als kreativer Weg daraus wurde, berichte ich hier. Politisch hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass nicht immer zum Wohl des Volkes gehandelt wird (fürs Großkapital war es super). Wie kann ein kreativer Weg aus der Emotion Wut politisch aussehen? Dies kann meinen Patientinnen und Patienten vielleicht helfen, gut damit umzugehen. 

1. Konstruktives, muskuläres Konzept „Hilfe zur Selbsthilfe“, ist entstanden

Physiotherapeut zu sein, im Klinikum Konstanz, bedeutete mir damals sehr viel.  Neben meiner 

  1. Myoreflex-Therapie Aus- und Weiterbildung bei Dr. med. Mosetter (Begründer der Myoreflextherapie) in seiner Praxis und https://muskel-gesundheit.de/grundlagen-myoreflex-006/ 
  2. gleichzeitig in der Klinik, durfte viel medizinisches Fachwissen sammeln und viele Operationen live miterleben. 
  3. Vor allem Wirbelsäulen OP`s, Bandscheiben Operationen, künstliche Hüftgelenke und Kniegelenke. Dies waren oft faszinierende Erlebnisse, wofür ich den Ärztinnen und Ärzten (und Operateuren) dankbar bin. 

So konnte ich danach unterschiedliche Ergebnisse miterleben. Gute und nicht gute, aus Sicht der Patientinnen und Patienten. Aus Sicht der Operateure war es immer gut gelaufen, technisch gesehen.

Aus meiner Wut, die sich nach Operationsergebnissen, die für die Patientinnen oder Patienten nicht gut waren, entwickelte sich mein medizinischer Weg. Irgendwann konnte ich die ewigen Vorwürfe an die Betroffen „Sie haben die Übungen falsch gemacht“, Sie haben zu wenig dafür getan“ oder „Sie habe das Falsche getan“ nicht mehr annehmen. 

Die Hilfe zur Selbsthilfe https://muskel-gesundheit.de/konzept-hilfe-zur-selbsthilfe-folge-081/ konnte ich so über die vielen Jahre Schritt für Schritt immer weiter entwickeln. 

Über die letzten Jahre fing ich an, auch medizinkritische Literatur zu lesen. Dazu gibt es inzwischen unzählige Bücher. https://muskel-gesundheit.de/was-kann-ich-als-patient-tun-um-nicht-im-medizinsystem-missbraucht-zu-werden-folge-049/

Zum Gesamtkonzept, dass Menschen so wenig wie möglich Operationen am Bewegungsapparat brauchen, gehören https://muskel-gesundheit.de/konzept-hilfe-zur-selbsthilfe-folge-081/ 

  1. das Kinderbuch Athos und die Knorpelbande
  2. DehnKraft2go® Training der Muskeln und 
  3. die professionelle Muskelreinigung (entspannen der Muskeln) in der Praxis für Myo-Therapien in Köln und Haslach i.K. 

So kann man sich erst einmal selbst versuchen bei Schmerzen zu helfen und an den Muskeln und Gelenken gesund zu bleiben. So weit das in Eurem Leben eben möglich ist. 

2. Politischer Weg in Deutschland

Zu meinen Patientinnen und Patienten gehören oft auch die Diskussionen, was sich politisch in den letzten Jahren in Deutschland entwickelt hat. Wie nur noch die politische Meinung und der Mainstream akzeptabel war. Kritikerinne und Kritiker konnten mittels Zensur mundtot gemacht und sofort in eine rechte Ecke gestellt werden. Viele trauen sich nicht, öffentlich Ihre Meinung zu sagen, aus Sorge vor Repressalien. 

Ich habe mit Menschen gesprochen, die so eine Wut auf diese Arte der politischen Entwicklungen haben (die die Coronazeit sehr deutlich offengelegt hat), dass Sie von der Zeit der RAF sprachen, als Menschen ermordet wurden.

3. Konstruktiver politischer Weg: Volksabstimmung

Was wäre eine kreative Möglichkeit aus der Wut auf Menschen, die diese Art der Politik vorantreiben und nach Hr. Lauterbach (2022) nicht aufhören werden? Da könnte ein Weg aus der Wut sein, dass man sich für mehr direkte Demokratie der Wählerinnen und Wähler einsetzt. Z.B. für Volksabstimmungen, ob Deutschland mit in illegale Kriege geht oder nicht. So wünsche ich allen Menschen, eine gute und erholsame Zeit nach Weihnachten und einen guten Jahreswechsel. Für 2023 gute Kräfte und die beste Gesundheit. 

Viel Erfolg und Spaß beim Ansehen oder Anhören dieses Themas „Hilfe zur Selbsthilfe“ mit dem MyoBoard (MyoBoard2go®). Herzlichen Dank an Dich für eine Bewertung oder ein kurzes Feedback. Auch wenn Ihr ein Thema habt, über das Ihr Fragen habt, nehme ich es gerne mal als Thema einer Episode auf.