KiD Kraft in Dehnung Übungen für Bauch und Rücken

KiD Übungen, Kraft in Dehnung als DehnKraft ist das Mittel der Wahl für unsere Patientinnen und Patienten. In Köln und Haslach i.K. bekommen die Menschen, denen es mit ihren Schmerzen besser geht KiD Übungen als Dehnkrafttraining für zuhause mit. Sie lernen in 4 Stufen die KiD Übungen als DehnKraft:

  1. Anfänger KiD Übungen als DehnKraft
  2. Fortgeschrittene KiD Übungen als DehnKraft
  3. Beherrschende KiD Übungen als DehnKraft
  4. Meister KiD Übungen als DehnKraft
  5. Dynamische KiD Übungen als Power DehnKraft.

Wenn Sie z.B. unter Ischias oder Hexenschuss bzw. einem Bandscheibenvorfall in der LWS / HWS / BWS leiden, helfen Ihnen die KiD Übungen weiter. Bei Migräne + Tinnitus, Kopfschmerzen, Zähneknirschen und Zähne pressen oder Schwindel, Tennisarm und Golfarm, bei Arthrose in den Gelenken (Hüfte, Knie, Schulter, Rhizarthrose) einem Halux valgus, auch hier finden Sie die richtigen KiD Übungen als DehnKraft.

Die KiD Übungen als DehnKraft verbinden auf jedem der 4 Stufen auf geniale Weise Die Kraft mit der Dehnung. 2 Arten die Muskeln zu belasten, die früher streng getrennt wurden. Außer in der Therapie als Physiotherapeut benutzen wir dieser KiD Übungen als DehnKraft unter dem Namen PIR (post isometrische Relaxation). Nur als Training haben wir es damals nicht angeboten. Aus heutiger Sicht unverständlich. 

KiD Kraft in der Dehnung wie die Myoreflex-Therapie und Myo-Therapeuten die Übungen nennen

KiD oder Kraft in der Dehnung ist der Name des Trainings, wie der Myoreflex-Therapie Gründer Dr. med. Kurt Mosetter die Übungen nennt. Mir war der Name zu lang. So nenne ich diese Art, die Kraft zu trainieren, Dehnkraft. Mir gefällt dieser Begriff deshalb, weil er Dehnung und Kraft verbindet und sich in die Reihe von Schnellkraft, Maximalkraft und Kraftausdauer passt. Sie können die Übungen als

  1. Anfänger, einzelne Muskeln
  2. Fortgeschrittene, Muskelketten
  3. Als Könner und sportlich
  4. Profi-Niveau in Highspeed und dynamisch durchführen.

Es kommt also zum einen darauf an, was der Einzelne Mensch möchte. Schmerzfrei sein oder viel Energie haben, viel Beweglichkeit oder viel Kraft haben. Aus meiner Sicht ist für die Lange Sicht und Gesundheit am Besten: Durch KiD Übungen als DehnKraft so beweglich wie möglich zu Trainieren und so kräftig wie nötig.

Auf Profi-Niveau nenne ich es Power-KiD / Dehnkraft und Sie können ein Video auf YouTube unter meinem Namen und Power-KiD / Dehnkraft finden.

YouTube Kanal von Markus Rachl

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft Prinzip 1

KID Kraft in der Dehnung / Dehnkraft verbindet, was bisher als Muskeltraining getrennt trainiert wurde. Also immer den entsprechenden Muskel in die volle Dehnung bringen, wie bei den alten Stretching Übungen. Dann drücken Sie den gedehnten Muskel gegen irgendeinen äußeren Widerstand, z.B. Tisch, Wand, Baum, Autositz …. Dadurch bauen Sie das Krafttraining in die Übung mit ein. Alles klar?

So signalisieren wir unserem Gehirn, dass wir mit den KID Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen die Muskeln in die Länge strukturieren möchten. Da der Muskel in aufgedehntem Zustand kaum noch Andockstellen für Aktin und Myosin hat, kann er dort auch kaum noch Kraft entwickeln. Dies macht es uns in der Therapie leicht. Für die Klientinnen und Klienten ist es deshalb sehr schonend die KID Kraft in der Dehnung / Dehnkraft Übungen zu trainieren.

Sie können diese Übungen auf YouTube unter Markus Rachl oder Dehnkraft, auf meinem eigenen Kanal, ansehen.

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft ohne äußeren Widerstand

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft kann auch mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt werden. Dann wird mithilfe der Schwerkraft der Widerstand aufgebaut, je nach Trainingszustand. Der Vorteil: Sie werden unabhängig von irgendwelchen Geräten, die man ständig neu kauft.

KiD Übungen als DehnKraft schonen Ihre Gelenke und den Geldbeutel. Da diese Art Übungen auf Kraft und Länge der Muskulatur arbeitet, befinden wir uns in einem Trainingsbereich, in der die Muskeln nicht mehr so viel Kraft haben. Es reicht bei den KiD Übungen als DehnKraft also schon wenig Kraftaufwand für einen Trainingseffekt. Dies schont auch noch die Gelenke. 

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft Prinzip 2

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft Übungen arbeiten mit ganzen Muskel-Ketten / Meridianen (TCM) oder Muskelmeridianen (Bergsmann) in der vollen Aufdehnung. Dies hat den Vorteil, dass sehr viele einzelne Übungen eingespart werden können. In der heutigen Zeit haben viele Menschen wenig Zeit. So ist KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft eine ideale Möglichkeit Zeit zu sparen. 

Es werden nicht mehr wie bisher einzelne Muskeln auf Kraft trainiert und danach mit viel Aufwand und wenig langfristigen Effekten gedehnt. Es werden bei den KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen ganze Muskelketten trainiert, was auch viel mehr unseren Alltagsbewegungen entspricht.

So reduzieren wir

  1. Anzahl der Übungen auf wenige KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen
  2. die Zeiteinheiten für die KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen
  3. den Kraftaufwand für die KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen.

Dafür erhöhen wir:

  1. Den Effekt der einzelnen KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen
  2. Die Länge der Muskeln durch KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen
  3. die Kraft durch die KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen
  4. die Beweglichkeit des Körpers mit wenig Aufwand durch KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen.

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft Prinzip 3

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft muss dem Trainingszustand angepasst werden. Besprechen Sie Ihr aktuelles Niveau mit Ihrer Myoreflex-Therapeutin oder Ihrem Myoreflex-Therapeuten. Steigern Sie die Beweglichkeit und Krafteinsatz langsam.

Aus der Erfahrung als Sportler und Trainer sowie als Therapeut hat sich aus meiner Sicht ein 4 Stufen Plan bewährt.

  1. Anfänger der KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen
  2. Fortgeschrittene KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen
  3. Könner der KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen
  4. Meister der KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen.

So können wir Verletzungen vermeiden und langfristig extrem gute Ergebnisse erzielen, was Beweglichkeit und Kraft angeht. Allerdings bei so wenig wie möglich Schmerzen und Verletzungen. Aber bei maximaler möglichen Gesundheit.

Die KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen sind natürlcih nicht alles. Aber ohne diese KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen ist vieles nichts.

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft Prinzip 4 und Yoga

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft Übungen werden erst mal statisch erlernt und durchgeführt, wie auf den Bildern und Filmen zu sehen ist. Dabei wird ruhig und kontinuierlich weiter geatmet und wenn möglich, dabei noch gelächelt. Im Yoga kann man gute Atem-Übungen erlernen und trainieren. Im Pranayama ist dies eines der acht Glieder des Raja Yoga bzw. Ashtanga Yoga oder Kriya Yoga und dient der Harmonisierung.

Im Yoga werden viele der Übungen in Dehnpositionen ausgeführt und dort gehalten. Wenn man diese Yoga Übungen mit Bildern der KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen vergleicht, sieht man oft keinen Unterschied. Die Positionen der Arme und Beine in den KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft sind oft gleich. Was also ist der Unterschied?

  1. In den KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen werden konsequent die Muskeln auf Kraft belastet
  2. in den KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen werden die Muskeln, die bei uns in der westlichen Kultur zu kurz kommen (im wahrsten Sinne des Wortes) speziell in gedehnter Position belastet anstatt sie nur dorthin zu bewegen.

So können wir die KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen als eine westliche Form des Yoga bezeichnen.

Wir haben in unseren Praxen immer wieder auch Menschen, die trotz Yoga in der HWS nicht viel beweglicher werden. Sogar bei Yogalehrern viel das schon auf. Es scheint also so, dass trotz aller Bemühungen die Yogaübungen nicht mehr ausreichen oder sogar schädigend wirken können.

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft Prinzip 5

KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen brauchen Sie nur kurze Zeiteinheiten durchzuführen. Dafür lieber mehrmals täglich, wie bei der Zahnhygiene das Zähneputzen. Die kurzen Impulse reichen aus, damit Ihr Gehirn weiß, dass es Ihnen den Muskel für eine neue Art der Kraft umbauen muss.

Wenn Sie fortschreiten im Training, können Sie die Kraft für 6-8 Sekunden halten. Dies besagt eine Metastudie von 2/2014 (Dr. Gärtner, München, 2014) zum Thema Dehnen. Was funktioniert beim Dehnen oder wie funktioniert Dehnen richtig?

Wenn Sie die KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen sehr sportlich ausführen möchten oder schon weit fortgeschritten sind: dann können Sie die KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen so lange durchführen, bis Ihre Muskeln zittern.

Mann kann diese KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen auch zum Exzess trainieren: bis Sie zusammenbrechen. Dies ist allerdings nicht sehr ratsam, schon gar nicht ohne professionelle Anleitung eines Therapeuten der sehr viel Erfahrung mir den KiD Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen auf Profiniveu hat. Am besten noch mit einer psychologischen Ausbildung kombiniert, weil sich auch emotionale Dinge in der Muskelspannung lösen können.

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft Vorne / hinten, Innen / außen, Oben / unten

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft beachtet das Prinzip, dass immer Vorne / hinten, Innen / außen, Oben / unten trainiert wird. Dies hat den Vorteil, dass man nicht etwas durcheinander bringt im Körper und ein Gleichgewicht erhalten kann. Es kann sonst sein, dass Sie Übungen für den Bauchmuskel machen und dadurch Nackenschmerzen entstehen.

Bei vielen Krankheitsbildern lassen sich die Symptome durch das Training der Muskeln mit den KiD, Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen, positiv beeinflussen. Allerdings müssen auch die KiD, Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen, regelmäßig durchgeführt werden.

Manchmal berichten Patientinnen oder Patienten davon, dass sie im Nacken massiert wurden. Danach gab es dann Kopfschmerzen. Oder nach Behandlungen am Rücken entstanden dann erst recht Rückenschmerzen. Wie ist das zu erklären?

Wenn hinten am Nacken oder Rücken die Muskeln entspannt werden, lassen diese erst mal locker. Leider ist dadurch an der Spannung er vorderen Muskeln an Bauch und Brustkorb nichts entspannt. Diese werden durch das Liegen auf dem Bauch eher noch angespannter. Das Ungleichgewicht im Körper wird also größer, trotz der Entspannung der Muskeln hinten.

Wenn wir die Menschen mit unserer Behandlung mehr Nutzen verschaffen möchten, sollen wir eben auf den Ausgleich achten. Deshalb haben wir in der Behandlung und bei den KiD, Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen, das gleiche Motto:

  1. Oben und unten die KiD, Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen, durchführen
  2. vorne und hinten die KiD, Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen, durchführen
  3. innen und außen die KiD, Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen, durchführen
  4. mal leicht und mal kräftig die KiD, Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen, durchführen
  5. mal statisch und mal dynamisch die KiD, Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen, durchführen.

Wenn wir so KiD, Kraft in der Dehnung als DehnKraft Übungen durchführen, können wir uns im Gleichgewicht in eine lockere und entspannte Zukunft trainieren.

Früher nannte man das Ying und Yang. Also leider keine wirklich neue Erkenntnis. Wir müssen diese nur wieder mit unserer neuen Sprache für die Phänomene neu umsetzten.

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft warum verschiedene Gelenkstellungen

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft arbeitet durch den Verlauf der Muskeln mit verschiedenen Stellungen der Gelenke. Dies entspricht dem anatomischen Verlauf der Muskelfasern. Heute kann man auch gut mit Seilzug Apparaten diesem Prinzip gerecht werden, allerdings trainiert man dort die Kraft in die Verkürzung der Muskeln. Auch hier wieder: es geht meistens ohne Geräte!

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft und Druckpunkte

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft kann man auch gut mit Druckpunkten verbinden. Dabei drückt man sich im gedehnten Muskel auf schmerzende Ansätze bzw. Akupressurpunkte. Diese hält man so lange gedrückt, bis der Schmerz nachlässt. Dadurch stellt sich eine verbesserte Beweglichkeit ein, da die Spannung im Muskel, die die Bewegung bremst, nachlässt.

Siehe Behandlungen – Myoreflex-Therapie

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft Vorsicht bei:

Kraft in der Dehnung / Dehnkraft hat wie alles im Leben seine Grenzen.

Vorsicht ist z.B.  geboten bei

  1. Gelenkersatz. Achten Sie bitte die Grenzen der Bewegung, die Ihnen von Operateuren vorgegeben werden.
  2. akuten Traumen
  3. wenn Sie der Optik und dem Ego verfallen sind, denn Ihre Muskeln werden locker und geschmeidig in Ruhe. Im Gegensatz zu Fitness und Bauch-Beine-Po, wo man die Muskeln hart und das Gewebe immer noch straff trainiert.
  4. wenn Sie möchten, dass alles beim Alten bleibt

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft in der Physiotherapie

Als Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten haben wir diese Art der Übungen als Technik (PiR = Post isometrische Relaxation) angewendet aber nicht als Trainingsform. Die Physiotherapie kennt noch eine andere Technik: PNF (= Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation) – Hold Relax, bei der auch auf den vorgedehnten Muskel ein Impuls gesetzt wird, der dann mit einer Kontraktion antwortet. Daraus wurde dann abgeleitet, dass Muskel unter Vorspannung besser sind für Sportler. Der Muskel darf nicht zu locker sein vorm Sport, war bisher unser Paradigma im Westen. Ganz im Gegensatz zu den Mönchen aus dem Kloster Shaolin.

https://www.shaolin-moenche.de/Die-Geschichte-der-Shaolin-und-des-Klosters/0ccde391-e893-4968-a653-c798c61ac701 Dort wird seit ca. 1500 Jahren gelehrt: „Aus der vollkommenen Ruhe kommt die vollkommene Kraft“.
Aus meiner Erfahrung sage ich heute für uns im Westen: der Muskel sollte vorm Sport so locker wie möglich und nur so angespannt wie nötig sein. Bei der Belastung darf der entsprechende Muskel auch angespannt sein. Danach wieder so locker wie möglich. So wird eine dauerhafte Kontraktionsfähigkeit der Muskeln im Sport gewährleistet und die Verletzungsanfälligkeit ist so gering wie möglich.

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft und die Effekte:

KiD Kraft in der Dehnung / Dehnkraft hat verschiedene direkte = kurzfristige und auch langfristige Effekte.

  1. Kurzfristig
    bessere Beweglichkeit
    bessere Durchblutung
    weniger Schmerzen
  2. Langfristig
    Freie Blutgefäße
    Freie Nerven
    Freie Gelenke
    Leistung bei weniger Verletzungen, vor allem bei Sportlern
    Sie können einen Teufelskreis durchbrechen und einen Engelskreis in Gang setzten
    Abbau von Degenerations- bzw. Aufbau von Regenerations-Prozessen
    = Schmerzhafter Jungbrunnen
Menü