Hexenschuss, funktionelle Sichtweise und Behandlung – Folge #024

Hexenschuss – nicht nur am Rücken betrachtet, wo es weh tut

Hexenschuss rechts oder links einschießend

Hexenschuss, darunter verstehen wir plötzlich auftretende, stechenden und anhaltenden Schmerz im Lendenwirbelsäulenbereich. Es kommt zu Bewegungseinschränkungen. Das Aufrichten ist meist nicht mehr möglich. Manchmal tritt ein Hexenschuss auch in der HWS oder BWS auf.  Das Fachwort für Hexenschuss ist Lumbago oder lokales Lumbalsyndrom.

Hexenschuss als Lumbago umfasst alle Beschwerden, die aufgrund funktioneller oder degenerativer Veränderungen auftreten. Der Schmerz bei Hexenschuss ist auf die LWS beschränkt.  Dazu gehören sowohl der Hexenschuss mit seinem plötzlichen Beginn und schnellen Verschwinden als wiederkehrende LWS / Kreuzschmerzen.

Patientinnen und Patienten beschreiben Schmerzen in der BWS oder zwischen den Schulterblättern mit Bewegungseinschränkung auch oft als Hexenschuss. Deshalb fragen wir, wenn uns jemand erzählt, dass er einen Hexenschuss hat, ob er diesen Hexenschuss im Rücken oben oder unten hat.

Hexenschuss und die Ursachen wie entsteht der Schmerz im Rücken?

Hexenschuss schulmedizinisch wird als Muskelverhärtung, nach einer meist ruckartigen Bewegung oder nach überhöhten Belastungen, betrachtet. Hexenschuss wird durch unterentwickelte Rückenmuskulatur, damit einhergehende funktionelle Instabilitäten und Überlastungen begünstigt.

Werden durch Wirbelsäulenverengungen, sei es durch einen BSV oder eine knöcherne Enge (Stenose), die Spinalnerven eingeengt oder gequetscht, so kann es zu einer in die Beine ausstrahlenden Schmerzsymptomatik kommen (Lumboischialgie). Man spricht dann von einem Ischiassyndrom, was den Ischiasnerv meint. Dieser kommt als peripherer Nerv nicht in der Wirbelsäule vor und ist daher auch nicht betroffen. Komprimiert werden aus schulmedizinischer Sicht die davor geschalteten Spinalnerven. Auch ist nicht jede Beinausstrahlung von Nerven verursacht, das heißt, von den Nervenwurzeln der Spinalnerven ausgelöst. Meistens sind es vielfältigen Schmerzausstrahlung von Gelenkfacetten, der Bandscheibe und der Rückenmuskulatur.

Die manuelle Medizin mit Chirotherapie, sieht als Ursache für Hexenschuss Verschiebungen oder Blockierungen der Iliosakralgelenke einseitig hinten. Daher wird manualtherapeutisch beim Hexenschuss das ISG behandelt. Es wird hinten eingerenkt, deblockiert, massiert, akupunktiert etc.

Einen Hexenschuss kann man allerdings mit bildgebenden Verfahren hinten am ISG nicht nachweisen und diagnostizieren Bei der orthopädischen Untersuchung des Hexenschusses findet man beim Seitenvergleich in der Beugung nach unten regelmäßig das sogenannte Vorlaufphänomen der Beckenschaufeln.

Hexenschuss Symptome

Hexenschuss: die typischen Symptome sind starke Schmerzen beim Aufrichten aus einer gebeugten Haltung.  Die Schmerzen sind oft positionsabhängig bei einem Hexenschuss. Zudem kommt es beim Hexenschuss zu einer Verspannung der Rückenmuskulatur und zu Bewegungseinschränkungen im Rückenbereich. Ist die Brustwirbelsäule vom Hexenschuss betroffen, beim BWS Syndrom, kann auch die Atmung beeinträchtigt sein. Der Hexenschuss ist schmerzhaft, aber in der Regel harmlos. Folgende Symptome weisen jedoch auf möglicherweise schwerwiegendere Ursachen hin:

  1. Lähmungen bei Hexenschuss
  2. Taubheitsgefühle bei Hexenschuss
  3. Schwierigkeiten beim Wasserlassen beziehungsweise Stuhlgang beim Hexenschuss
  4. Ausstrahlen der Beschwerden vom Hexenschuss in andere Körperbereiche

Hexenschuss Symptome lindern

In der Regel ist keine medizinische Therapie erforderlich, der Hexenschuss verschwindet nach einigen Tagen von selbst. Trotzdem können folgende Mittel schmerzlindernd wirken:

  1. Schmerzmittel bei Hexenschuss
    Starke Beschwerden beim Hexenschuss können Schmerzmittel mit entzündungshemmender Wirkung wie Diclofenac / Ibuprofen lindern. Frühzeitige Einnahme kann die Verspannung der Muskulatur bei einem Hexenschuss und damit weitere Beschwerden verhindern. Manchmal helfen auch lokale Schmerzsalben bei Hexenschuss.
  2. Bewegung, Dehnübungen bei Hexenschuss
    Bettruhe wird bei einem Hexenschuss nicht empfohlen. Im Gegenteil lockern das Umhergehen und die Bewegung verkrampfte Muskulatur, machen die Wirbel wieder frei und sorgen für eine bessere Durchblutung bei einem Hexenschuss. Dehnung und Kraft verbunden zu einer Übung (KiD) können prophylaktisch einen Hexenschuss vermeiden. Wenn Du schon einen Hexenschuss hast, können manche hilfreichen Übungen im Vorfeld, nicht mehr ausgeführt werden. Der Schmerz bei einem bei Hexenschuss ist dann zu groß.
  3. Hexenschuss und Wärmeanwendung
    Wärmekompressen, Wärmflasche und Wärmesalben entspannen und lockern die Muskulatur beim Hexenschuss. Dies nimmt einige Beschwerden und ermöglicht eine bessere Beweglichkeit bei Hexenschuss. Falls Du einen Hexenschuss hast, probier mal die Wärme auf den Bauch zu legen und dadurch die Bauchmuskeln zu entspannen. Meist wird dadurch der Hexenschuss Schmerz schon besser.

Früher wurde bei Hexenschuss auch noch das mittellang wirkende Benzodiazepin, Tetrazepam verordnet. Die Arzneimittelzulassung wurde 2013 wegen seiner Nebenwirkungen aufgehoben. Es gibt außerdem keine Beweise dafür, dass medikamentöse Muskelentspannung (chemisch) bei Hexenschuss hilft. Zur Vorbeugung vor einem erneuten Hexenschuss, werden schulmedizinisch gezielte Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur in der Physiotherapie, nach der Genesung empfohlen. Bei uns in der Praxis empfehlen wir das Lösen der zu angespannten Bauchmuskeln und des Hüftbeugers. Diese Muskeln vorne ziehen die Patientinnen/Patienten bei zu viel Spannung zum Hexenschuss, einseitig verdreht nach unten. Deshalb lösen wir diese Spannung, die den Hexenschuss verursacht, vorne im Bauch.

Der Begriff Hexenschuss verdeutlicht die uralte Vorstellung, dass Krankheiten von übernatürlichen Wesen (Hexen oder Elfen) einem Menschen mittels eines Pfeilschusses von außen in den Rücken zugefügt werden. Was dabei übersehen wird, ist dass die Muskelspannung bei einem Hexenschuss schon vor einer bestimmten Bewegung im Körper ist. Dadurch kann dann eine Bewegung zu einer Blockade und Hexenschuss führen.

Der heilige Laurentius gilt als Schutzpatron von schmerzgeplagten Menschen. Er wird unter anderem bei einem Hexenschuss angerufen.

Karl May beschreibt (Der Sohn des Bärenjägers): Das heißt nicht Hüftenschuss, sondern Hexenschuss. Wer den bekommt, der geht sehr gebückt und lahm, denn es liegt ihm jämmerlich im Kreuz und in den Hüften. Trotzdem ist der Ausdruck Hüftenschuss ein orthographisch-medizinisch ganz falscher.

Unter der Regie von F.J. Gottlieb entstand 1987 die TV-Komödie „Der Hexenschuss“.

 

Weiter Ursachen für Hexenschuss kommen in Frage:

  1. Muskelverspannungen im Kiefer, entsprechend der Stressmuster
  2. Zu hohe Spannung auf dem tiefen Hüftbeuger
  3. Zu viele Bauchmuskelübungen in die Verkürzung

Hexenschuss kommt heute immer häufiger vor. Hexenschuss kann im Frühstadium des ziehenden Schmerzes effektiv und wirksam behandelt werden. Physiotherapie und physikalische Therapien sind bei Hexenschuss meistens ausreichend. Besonders gut hat sich in meiner medizinischen Laufbahn die Myoreflextherapie und Gespräche bewährt. Im Gespräch versuchen wir zu klären, was hinter dem Rückenschmerz bei einem Hexenschuss steht.

Hexenschuss tritt akut links oder akut rechts auf

Schmerzen, die direkt nach einem Sturz oder Aufprall bzw. Überlastung auftreten, bezeichnen wir als akuten Hexenschuss. Der Hexenschuss kann auf der linken oder rechten Seite der Wirbelsäule auftreten. Akuter Hexenschuss tritt also nach einer Bewegung plötzlich und unvermittelt auf. Meistens nach einer Drehung kombiniert mit etwas anheben.

Hexenschuss therapieren

Um Hexenschusses zu therapieren, ist es wichtig, den Verlauf der letzten Zeit zu klären. Bei dem akuten Hexenschuss stehen oft strukturelle Schäden im Vordergrund. Diese werden oft mit Schonung und Ruhigstellung des Rückens orthopädisch behandelt. Bei Rissen oder Brüchen im Rücken, muss häufig eine operative Versorgung der Sehnen-, Band- und / oder Knochenteile erfolgen.

Chronischer, wiederkehrender Hexenschuss bzw. degenerativen Rückenentzündungen: hierbei muss das schmerzhafte Entzündungsgeschehen am Rücken eingeschränkt / bekämpft werden. Dies ist wichtig, um eine Versteifung des Rückens zu verhindern. Orthopäden therapieren eher konservativ: medikamentös, Injektionen und mit Hilfe von Physiotherapie. Die sie nicht selbst durchführen.

Akuter Hexenschuss oder chronischer Hexenschuss ist nicht immer eindeutig zu trennen. Bei degenerativ vorgeschädigten Sehnen im Rückengelenk (lange Bizeps- oder Supraspinatussehne) kann schon ein relativ kleines Trauma zu einem Sehnenanriss oder Sehnenabriss führen. Bei einer nicht vorgeschädigten Sehne würde ein Schlag auf die Rücken häufig keine Folgen haben. Auch bei Strukturschäden auf Grund einer degenerativen Vorschädigung stellen Ärzte die konservative Therapie der Hexenschuss mittels Physiotherapie in den Vordergrund. Sie werden also nicht wie akute, sondern eher wie chronische Hexenschuss behandelt.

Da wir heute eine längere Lebenserwartung haben führt dies zu einer höheren Rate von Rückenerkrankungen im höheren Lebensalter. Bestimmte Sportarten (auch noch im höheren/hohen Lebensalter) verursacht immer häufiger Hexenschuss oder Rückenverletzungen, die oft Operationen nach sich ziehen. Unzureichende Vorbereitung des Körpers und auch des Bewegungsapparates (des Rückens) vorm Sport oder den anstehenden Aktivitäten sind auch häufig Auslöser der Hexenschuss. Die einseitigeren und allgemein geringer werdenden Bewegungsanforderungen unserer heutigen, modernen Lebensweise, führen mit zum Hexenschuss. Es gibt insgesamt sehr viele mögliche Ursachen von akute und chronischen Hexenschuss.

Hexenschuss, welche Symptome können auftraten?

  1. Hexenschuss stechend links, mit plötzlichem einknicken der Beine
  2. Hexenschuss stechend rechts, mit plötzlichem einknicken der Beine
  3. Hexenschuss brennend im Rückenmuskel links
  4. Hexenschuss brennend im Rückenmuskel rechts
  5. Hexenschuss stechend links
  6. Hexenschuss stechend rechts
  7. Hexenschuss über dem Rücken mit Atemnot
  8. Hexenschuss beim Nießen
  9. Hexenschuss nachts beim Umdrehen
  10. Hexenschuss ziehend, links
  11. Hexenschuss ziehend, rechts
  12. Hexenschuss einseitig
  13. Hexenschuss mit Ausstrahlung in den linken Unterschenkel
  14. Hexenschuss mit Ausstrahlung in den rechten Unterschenkel
  15. Hexenschuss mit Ausstrahlung von der Hüfte bis in den Unterschenkel oder den Fuß links
  16. Hexenschuss mit Ausstrahlung von der Hüfte bis in den Unterschenkel oder den Fuß rechts

Hexenschuss kommt nicht aus dem Rücken selbst

  1. Schmerz bei einem Hexenschuss entsteht im Gehirn! Er ist in erster Linie ein Schutzsignal vor Zerstörung des ISG. Bei einem Unfall ist der Schmerz genau an der Stelle, an die Schädigung stattfand. Z.B. Sturz aufs Steißbein.
  2. Hexenschuss, dabei ist eine Untersuchung der Lendenwirbelsäule nicht unbedingt erforderlich. Die Bauchmuskeln haben zu viel Spannung. Wenn der Hüftbeuge Muskel einseitig zu viel Spannung hat, steht man schief. Der Hexenschuss zeigt sich gebeugt und einseitig verdreht nach vorne unten. Um den Körper vor der Bewegung nach hinten zu schützen, tut der Rücken weh bei einem Hexenschuss.
  3. Oft entstehen Hexenschuss nicht aus einer Erkrankung der Rückengelenke. Meistens sind es ein Rückennaher Bereich, wie die Rückenbänder bzw. Rückensehnen oder die verkürzten Muskeln (die die Bewegung der Rückengelenke ausführen) die Schmerzen auslösen können.

Hexenschuss und Spritze

Warum hilft die Spritze bei Hexenschuss?

Wenn Ihr mit einem Hexenschuss zu einem Arzt geht, passiert oft folgendes. Erst die Frage, wo tut es weh? Dann folgt die Spritze dorthin, wo der Schmerz beim Hexenschuss sitzt, nämlich am Rücken. Es wird immer wieder an diese Stelle Spritzen gegeben. Allerdings nimmt das nur den Schmerz des Hexenschusses. Spritzen können chemisch den Schmerz bei Hexenschuss blockieren, nicht aber die Ursache beheben. Es wird also nur das Warnsignal ausgeschaltet, dass Euch bei Hexenschuss vor Schädigungen schützt. Hirnforscher und wissenschaftlich arbeitende Ärzte, die ich kennen lernen durfte, kritisieren diese Vorgehensweise mit Spritze am Rücken, bei Hexenschuss als längerfristige Therapie inzwischen deutlich. Also Spritze bei Hexenschuss als akute Intervention und dann sinnvolle Therapie vorne am Bauch- und Hüftbeugemuskel. Spritze als Motto: so wenig wie möglich und so viel wie nötig, auch beim Hexenschuss.

Hexenschuss Dauer

Wie lange dauert ein Hexenschuss?

Wie lange ein Hexenschuss mit seinem Schmerz im Rücken dauert, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

  1. Wie oft hattest Du schon einen Hexenschuss
  2. Wie lange dauerte der Hexenschuss dann an?
  3. Was werden für Therapien beim Hexenschuss bisher durchgeführt?
  4. Je länger die Dauer, desto längerfristig ist oft die Dauer der Therapie

Hexenschuss und neue Erkenntnisse

Neue Erkenntnisse bei Hexenschuss für die Praxis

Bei Hexenschuss betrachten meine Lehrmeister, der Arzt Walter Packi, Dr. med. Kurt Mosetter und heute Dr. Dr. Damir del Monte, geb. Lovric die funktionelle Anatomie und Psychosomatik im Vordergrund. Danach verändert sich oft die Spannung der Muskeln aufgrund von Verhalten und Erlebnissen. Die Form folgt immer der Funktion, auch bei Patientinnen und Patienten mit einem Hexenschuss!  Wenn bei Hexenschuss der Muskel innen im Bauch (Hüftbeuger) zu kurz und angespannt ist, dann ist das oft die Ursache für den Hexenschuss. In unserer Praxis geht es folglich primär bei Hexenschuss darum, diesem Muskel die oft viel zu hohe, einseitige Ruhespannung zu lösen.

Wichtig bei Hexenschuss sind die Muskeln des Kiefers / Kaumuskeln, da dort der Stress vorbewusst (schneller als Euer Bewusstsein!) zu Muskelanspannung im Hüftbeuger führt. Für eine eigentlich anstehende Flucht- oder Kampfreaktionen. Dies bedeutet ein verändertes Muskeltraining der Bauchmuskulatur bei Hexenschuss auf Kraft in Dehnung. Dass die Betrachtung von Körperreaktionen der psychischen Erlebnisse untrennbar ist, wurde kürzlich auch in einer wissenschaftlichen Abhandlung in der Ausgabe 7/2019 (S. 60 ff) von „Gehirn und Geist“ beschrieben. Die TCM beschreibt dies auch bei Hexenschuss mit sehr viel Erfahrung.

Hexenschuss, was tun in der Praxis?

Unser Hexenschuss Behandlungskonzept

  1. Behandlung des Hexenschuss-Schmerz mit Druckpunkten an der Bauchmuskulatur. Diese können auch mit Kochsalz angespritzt oder mit Akupunktur Nadeln gestochen werden, um den Hexenschuss-Schmerz im Rücken / ISG zu entlasten. Die Punkte und deren Kombinationen für die Rückenbehandlung, geben die Muskelketten der funktionellen Anatomie + Meridianbahnen aus der chinesischen Medizin vor. Die Erlebnisse vor dem Hexenschuss bestimmen, welche Bahnen bei Eurem akuten oder chronischen Hexenschuss behandelt werden müssen. Natürlich wird er Hexenschuss auch am Rücken behandelt, allerdings nicht nur dort!
  2. Sind die Hexenschussbehandlungen abgeschlossen, leiten wir unsere Hexenschuss Patientinnen und Patienten an, Übungen für die Bauchlockerung anzgangen. Diese Hexenschuss Übungen folgen den Prinzipien
    • volle Dehnung des Muskels mit
    • gleichzeitiger Kraftentwicklung des gleichen Muskels in die Gegenrichtung
    • ohne Bewegung der LWS = KiD oder Kraft in Dehnung Dehnkraft
  3. Die Ernährung unserer Patientinnen und Patienten ist bedeutend, um über den Stoffwechsel regulatorisch auf die Muskelspannung im Rücken einwirken zu können. So sollen sie nach neuen (Glycoplan) und alten Erkenntnissen (aus der TCM) möglichst wenig Kohlenhydrate essen.
  4. Begleitend kommt bei einem Hexenschuss manchmal ein Coaching oder gezielter Psychotherapie / Traumatherapie in Frage. Die Ursache kann von seelischen Verletzungen in der Zeit vor dem Hexenschuss liegen. In der seelischen Therapie sucht man bei Hexenschuss nach möglichen Veränderungsmöglichkeiten der wiederkehrenden Anspannungen.

Hexenschuss, schnelle Hilfe und einfache Übungen

Hexenschuss sind unangenehm und manchmal unerträglich

Bei Hexenschuss braucht man schnelle Möglichkeiten zur Hilfe. Danach sollten sich Fachleute um Eurem Hexenschuss kümmern.

Hexenschuss – Hilfe bringt oft Wärme auf die zu angespannten Bauchmuskeln in Ruhe

Auch Globuli können manchmal bei Hexenschuss Linderung bringen (viel Erfahrung ist hilfreich)

Hexenschuss – Drückt Euch vorne an den Knochen am Bauch / Schambein außen. Das tut etwas weh, senkt aber dann die Spannung im Bauch. Wenn Ihr lange genug auf der Stelle bleibt, kann der Muskel der Spannung im Rücken bringt, entspannen.

Hexenschuss, auch hierbei könnt Ihr viel warmes Wasser trinken, damit genügend Flüssigkeit in den Körper kommt. Wärme entspannt.

Hexenschuss, welche Übungen?
  1. Am Kiefer beginnen die Hexenschuss Übungen. Dort verursacht Stress vor-bewusst Muskelspannungen, um Euch auf Kampf und Flucht vorzubereiten. Dann Mund weit öffnen und z.B. einen Weinkorken, der gerade noch dazwischen passt, zwischen die Frontzähne klemmen. Dann für 3-4 Atemzüge leicht aufbeißen, um die Stressmuskeln (m. massetter) in die Länge zu trainieren, damit die Muskelspannung in Ruhe absinkt. Die Übungen leiten sich aus den Bahnen der Muskelketten (fordere Muskelkette, die zusammenziehen kann) und der Akupunktur (Magenmeridian) ab. Klingt erst mal ungewöhnlich bei Hexenschuss, hat sich aber auf Akupunkturbildern schon seit tausenden von Jahren abgebildet.
  2. Bei Hexenschuss werden die Muskeln am Bauch in der Länge auf Kraft trainiert. Das heißt zum Beispiel für den Bauchmuskel, der von der Hüfte zum Rücken zieht: im Stehen den Fuß nach hinten zu nehmen. Sachte bei akutem Hexenschuss!! Dann gegen einen Widerstand hinter Euch nach unten drücken, ohne Bewegung. Den Oberkörper leicht nach hinten bewegen und dabei das Becken nach vorne schieben. Atmen und 3-4 Atemzüge in der Position bleiben.
  3. Alle Videos dazu findet Ihr in Zukunft aktuelle auf der Website (Videos) oder bei YouTube unter Markus Rachl.
  4. Es geht bei Hexenschuss nicht darum, dicke oder feste Muskeln am Rücken aufzubauen, damit es stabil wird. Wenn die Muskeln zu fest werden, wird das Rücken auch wieder instabil und die Strukturen im Rücken stehen unter Dauerdruck. Die Bauch- und Rückenmuskeln müssen sehr flexibel und stark genug für alle Belastungen sein. Also maximale Beweglichkeit mit guter / ausreichender Kraft für die Bauch- und Rückenmuskeln und individueller Belastungen.
  5. Die Hexenschuss Rückenübungen sollten mehrfach am Tag, dafür aber immer nur kurz, ausgeführt werden. Dabei locker weiter Atmen. Für langfristig schmerzfreie Rücken, ist gar nicht so viel Aufwand nötig, wie es in der Vergangenheit oft propagiert wurde.
  6. Gegen zukünftigen Hexenschuss solltet Ihr Eure Rückenübungen überall und immer wieder mal kurz (6-8 Sekunden) einbauen. Egal welchen Beruf Ihr ausübt oder welchen Sport / Hobby Ihr gerade treibt und der zum Hexenschuss geführt hat.
Hexenschuss Spezialist in Köln

Hexenschuss spielt in der Behandlung eine große Rolle.  Auch in Köln und Haslach. In Köln behandeln wir in der Praxis schon seit 20 Jahren Patientinnen und Patienten mit Hexenschuss. In Haslach im Schwarzwald viele Jahre mehr. Hier startete auch meine Ausbildung zur Behandlung vom Hexenschuss.

Hexenschuss, langfristigen Prognose

Hexenschuss, besonders hier ist Eure Prognose günstig.  Da die Form der Funktion folgt, könnt Ihr bei Hexenschuss die Muskeln um trainieren, die Euch nach unten ziehen und den Schmerz im Rücken verursachen. Es gibt auch keine Wunder bei der Hexenschussbehandlung, sondern das Ergebnis von konsequenter Arbeit für Euren Bauch + Rücken in die Streckung. Es braucht oft erst mal eine Änderung der Sichtweise bei Hexenschuss, damit man überhaupt akzeptieren kann, dass ein Hexenschuss langfristig verschwinden kann. Also nicht nur direkt an der schmerzen Stelle am Rücken eingreifen, sondern die Muskeln vorne in die Länge trainieren. Damit haben sie keine Chance mehr, Euch zu einem Hexenschuss nach unten zu ziehen und Schmerz zu verursachen.

Hexenschuss beim Laufen

Über Streckung der Hüfte beim Laufen, kann es zu einem Hexenschuss kommen. Wenn es zu einem Hexenschuss beim Laufen kommt, fängt man mit einer Schonhaltung an zu laufen. Nach vorne gebeugt, ist typisch bei Hexenschuss. Diese Ausweichbewegung führt dann oft zu Schmerzen im Rücken beim Laufen. Viel Patienten fahren dann auf Anraten von Fachleuten lieber Fahrrad, da man dort weniger Schmerzen bei Hexenschuss hat. Das ISG wird weniger belastet als beim Laufen, da der Hüftbeuger verkürzt.

Langfristig führt diese allerdings wieder zu weiterer Verkürzung genau der Muskeln, die in den Rücken ziehen. So wird das Bewegungsmuster des Hexenschusses verstärkt. Also müsst ihr gerade dann Ausgleichsübungen, gegen die verkürzende Muskeln vorne im Bauch, machen, Damit Ihr beim Laufen nicht so viel Schmerzen im Rücken / Hexenschuss entwickelt. Mehr zu dem Thema Hexenschuss und Radfahren für Euch in einer späteren Fahrrad-Episode.

5 klassische Entzündungszeichen, auch bei Hexenschuss:
  1. Rötung
  2. Wärme
  3. Schwellung
  4. Schmerz
  5. Funktionsverlust im Rücken.

Wenn die klassischen Entzündungszeichen am Rücken vorhanden sind, dann müssen die Patientinnen und Patienten kühlen. Z.B. mit Quarkumschlägen, Kühlpackung o.ä. Außerdem ist dann eher Ruhe fürs Gelenk gut. Aber das machen unsere Patientinnen und Patienten oft automatisch richtig. Wenn es nicht besser wird, bekommen sie oft entzündungshemmende Medikamente oder Spritzen vom Arzt.

Hexenschuss, wann solltet Ihr damit zum Therapeuten?

  1. Bei sehr starkem oder stechendem Hexenschuss
  2. Wenn der Hexenschuss nicht abklingt, also chronisch = mehr als 3 Monate dauert
  3. Hexenschuss, chronisch wiederkehrend
  4. Sturz auf die Rücken mit starken Schmerzen am ISG / Rückengelenk
  5. Immer nach einem Unfall am Rücken
  6. ISG / Rücken Steifheit oder Unbeweglichkeit auch ohne Schmerzen
  7. Hexenschuss ausstrahlend in Hüfte oder Bein
  8. Rücken mit Gefühlsstörungen wie Taubheit, Ameisenlaufen oder Kribbeln

Hexenschuss, wie werden sie therapeutisch untersucht?

Hexenschuss Anamnese

Wir erfragen die Krankengeschichte und Umstände Eures Hexenschusses.

  • Die Dauer der Schmerzen
  • wann sind sie zum ersten Mal aufgetreten?
  • Der Verlauf und der genaue Schmerzort sind wesentlich für die Einschätzung Eurer Hexenschuss und der angepassten Behandlung in der Praxis.
Hexenschuss Inspektion

Hexenschuss am Rücken, dann heißt Inspektion heißt in orthopädischen Praxen: Ihr macht den Rücken frei, durch aus ziehen von Hemd und Hose. Die Untersuchung von Hexenschuss geht am besten bei freier Sicht auf den tiefen Rücken. Schon beim Entkleiden findet der Arzt Hinweise auf schmerzbedingte Bewegungseinschränkungen und Schonhaltungen. Die äußerliche Inspektion des Rückens zeigt Rückbildung von Rückenmuskeln bei chronischem Hexenschuss. Der Arzt betrachtet bei entkleidetem Rücken, auch im Seitenvergleich und achtet auf Änderungen der Form der Rückenmuskulatur, Schwellungen und Verdickungen oder knöcherne Veränderungen sowie Veränderungen der Hautfarbe (Trophik).

Hexenschuss, Rücken abtasten

Bei Patienten mit einem Hexenschuss in unseren Praxen, tasten wir die Spannung der Bauchmuskeln und der Hüftbeuger im Seitenvergleich. Natürlich dann auch am Rücken aber auch am Kiefer. Rücken abtasten dabei findet der Therapeut schmerzhafte Bereiche an Eurem Rücken (Druckschmerzhaftigkeit). Die Art des ausgelösten Schmerzes, der Ort, an dem die Schmerzen durch Druck provoziert werden können, sind sehr wichtige Hinweise für das Finden der Schmerzursache am Rücken.

Hexenschuss, dessen Funktionsprüfung und Beweglichkeit

Rückenbewegungen untersuchen ist ein wichtiger Teil der Untersuchung. Er besteht aus der klinischen Bewegungsprüfung. Der Rückenspezialist prüft die aktive Beweglichkeit. Dabei bewegt Ihr den Rücken selbst durch bücken und hochkommen. Und passive Beweglichkeit: dabei prüft Euer Therapeut die Bewegungen der Beine. Der Hexenschussspezialist bringt verschiedene Tests zur Anwendung. Auch am Kiefergelenk!

Hexenschuss, Bildergebende Verfahren

Hexenschuss, Röntgenbilder

Rückenbilder machen bei einem Hexenschuss oft keinen Sin, da nichts verletzt wurde. Eher bei chronischem Hexenschuss kann man abklären, ob Strukturen im Rücken degenerativ verändert sind.

Hexenschuss, MRT oder Kernspintomographie

Für die MRT-Untersuchung (Kernspintomografie)  Hexenschuss bei einem gilt das Gleiche, wie für Röntgen bei Hexenschuss.

Hexenschuss Bilder mittels Computertomografie (CT)

Ein CT der Rücken stellt Röntgenbilder einzelner Schichten dar. So können Knochen, Sehnen und Weichteile der Rücken gut dargestellt werden. Für die CT-Untersuchung bei Hexenschuss gilt das Gleiche, wie für Röntgen oder MRT bei Hexenschuss.

Rückensehnen - degenerative Erkrankung

Eine neue Möglichkeit das Rücken zu betrachten, kommt aus der traditionellen Medizin und von dem Arzt Walter Packi und einem seiner ehemaligen Schüler Dr. med. Kurt Mosetter. Wenn man Euch auf den Muskel seitlich vom Rücken außen drückt, kann man oft genau diesen tief liegenden Hexenschuss unter der Rückenscheibe auslösen. Auch der vordere Oberschenkelmuskel (m. rectus femoris) am Becken kann die Beugung hemmen im Rücken, beim Beugen des Rückengelenks. Wenn man diesem Muskel am Becken und Oberschenkel die zu hohe Ruhespannung lösen kann, wird der Hexenschuss oft schon deutlich besser. Der Zug der „mechanischen Entzündungsverursacher“ lässt nach und der Hexenschuss kann verschwinden.

Psyche, Überlastung, Nerveneinklemmung
  • Rücken mit Muskelverspannungen
  • Lendenwirbelsäulenprobleme
  • Rücken mit Muskelungleichgewicht durch schwache und verkürzten Muskeln

Schmerzauslösende Mechanismen mit Verspannungen bei Stress oder Nerveneinklemmungen können heftige Hexenschuss verursachen. Dies wird immer besser verstanden. Die Hirnforschung liefert uns heute viele neue Erkenntnisse, um Hexenschuss zu verstehen. Dies führt allerdings auch zu Kritik am bisherigen Vorgehen, mit nicht immer zufriedenstellenden Therapien und deren Ergebnissen, bei Hexenschuss. Wenn Muskelverspannungen permanent wirken, sinkt die Stoffwechselaktivität drastisch ab. Das Gewebe wird nicht mehr gut mit Sauerstoff versorgt. Blutgefäße und Nerven am Rücken stehen ständig unter Druck. Unterversorgte Muskulatur wird hart, weil die Energiebildung im Gewebe nicht mehr intakt ist. Man spricht hier von kontrakter Muskulatur, die man therapieren muss.

Rückenmuskulatur – Verspannungen und deren Symptome:

Hexenschuss durch Muskelverspannung

  • Hexenschuss werden stechend oder dumpf gefühlt
  • Rückensteifheit mit Hexenschuss
  • Bei Hexenschuss entstehen Rücken mit bewegungsabhängigen Schmerzen
  • Bei Hexenschuss Rücken mit verhärteter, nicht flexibler Muskulatur

Ursache von Muskelverspannungen der Rücken ist oft einseitige, monotone Arbeit in verkrampften Haltungen, in Verbindung mit Bewegungsmangel. Dies ist oft eine Ursache der Hexenschuss. Die Verspannung reduziert dann den Stoffwechsel in der die Rücken umgebende Muskulatur, durch klemmen von Blutgefäßen und Nerven. Die Muskulatur wird dadurch immer härter und kürzer. Das ist ein sich selbst verstärkender Teufelskreis, der aber am Rücken regenerierbar ist. Durch das Entspannen können die Gegenspieler dann wieder mehr Kraft entwickeln.

Hexenschuss und verkrampfte Muskeln? Was kannst Du tun?

Bauch- / Rückenmuskeln, Verspannungen und ärztliche Therapien:

  1. Schmerzmittel gegen Hexenschuss
  2. Medis chemisch, gegen Muskelkrämpfe der Rückenmuskeln
  3. Myoreflextherapie am Bauch und Rücken, nach Dr. Mosetter
  4. Ausreichend Bewegung der Bauch- und Rückenmuskeln in die Streckung
  5. Für Muskeln die verkrampfen: Physiotherapie, Massage, Kräftigung und Dehnübungen kombiniert an Bauch, Rücken und Kiefer.

Oft können Ärzte verkürzte und verhärtete Muskeln nur mit verordnen von Physiotherapie, insbesondere mit stoffwechselfördernder, Zellbiologischer Regulationstherapie, durchbrechen.

Psychische Komponenten wie Konflikte oder Stress privat / beruflich, erhöhen weiterhin die Spannung der Rückenmuskulatur und können zu einem chronischen Hexenschuss führen. Spätestens jetzt sind auch Coaching oder Psychologen gefragt. Die Verspannung entsteht, wenn andere Muskeln versuchen, die ausgefallene Funktion bei der Stabilisierung der Rücken zu übernehmen. Manchmal aber selten, sind sie zu schwach. Eher zu angespannt am Bauch.

Hexenschuss und Behandlungen mit Hilfsmitteln für zuhause

Hexenschuss Hilfsmittel zur Rückenentlastung:

  1. Faszienrolle oder Faszienbälle
  2. Tennisball für Anfänger
  3. Golfball für Fortgeschrittene
  4. Handmassagegeräte mit 4 abgerundeten Spitzen für Profis der Muskelentlastung.

Wichtig: Bleit auf den schmerzenden Punkten so lange liegen, bis sich der Schmerz drunter löst. Erst dann verändert der Muskel und seine Ruhespannug steigt an. Wenn Ihr hin- und herrollt, dann lockert Ihr zwar, löst aber die Spannung im Muskel nicht auf lange Sicht, was unser Ziel ist.

Hexenschuss - psychische Belastungen als Ursache

Hexenschuss und psychosoziale Risikofaktoren können sein:

  1. Überforderungen mit nachfolgendem Hexenschuss
  2. Kränkungen mit nachfolgendem Hexenschuss
  3. unzureichende Arbeitszufriedenheit mit nachfolgendem Hexenschuss
  4. zwanghafte Helfer-Einstellung und begleitender Hexenschuss
  5. masochistischer Altruismus und begleitender Hexenschuss
  6. Selbst-Idealisierung und begleitender Hexenschuss.

Schmerzzustände ohne organischen Hintergrund bei Hexenschuss, können auch als Begleitsymptom bei einer Depression auftreten.

Hexenschuss und Akupunktur

Die Wirksamkeit der Akupunktur zur Behandlung des Hexenschusses wird in der Literatur nicht einheitlich gesehen. So zeigte die große deutsche GERAC-Studie zur Akupunktur bei Hexenschuss, dass der Therapieerfolg einer 6-wöchigen Rückenakupunktur etwa 1,7mal so hoch ist wie eine sechsmonatige, leitlinienorientierte Standardtherapie. Wir setzten in unseren Praxen während der Behandlungen der Rückenmuskeln, zusätzlich zu den Druckpunkten auch Akupunkturnadeln in die Muskeln des Rückens, des Kiefers / Kopf und des Beines oder Fuß zur Unterstützung.

Auch Entspannungstechniken wie z. B. Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson oder Yoga werden von unseren Patientinnen und Patienten immer wieder bei Hexenschuss eingesetzt. Die Alexander-Technik sowie die Rückenschule sollen bei Hexenschuss durch Erlernen von körpergerechter Bewegung und deren Anwendung im Alltag wirken.

Wenn konservative Behandlungsoptionen bei chronischen Hexenschuss, neuropathischen Rücken- oder Beinschmerzen auf Dauer keinen Erfolg gebracht haben, kann die Neuromodulation gegen Hexenschuss zum Einsatz kommen. Bei Hexenschuss werden in der Myoreflextherapie Druckpunkte und Akupunkturpunkte kombiniert, vom Kiefer bis zu den Fußzehen. Ebenso haben Placebo Medikamente manchmal bei Hexenschuss Erfolg.

Hexenschuss, Rückenmuskeln + Physiotherapie

Hexenschusspatienten in der Physiotherapie: Kräftigen der Rückenmuskeln, sowie Stabilisieren des ISG stehen im Vordergrund. Ich habe immer wieder Menschen in der Praxis, bei den die Übungen und Massagen gegen Hexenschuss nicht zum gewünschten Erfolg, der Schmerzfreiheit im Rücken, geführt haben. Diese Übungen wurden in den letzten 30 Jahren immer funktioneller gestaltet. Früher Klappmassen, dann Sit-Ups, heute als „Planking“ ausgeführt. Trotz aller Bemühungen sind die Zahlen von Hexenschuss Patienten sehr hoch. Inzwischen trainieren Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, die in der Myoreflextherapie ausgebildet sind, weitere Bauchmuskel + Rückenübungen gegen Hexenschuss. Teilweise könnt Ihr diese auf meiner Website neue Rückenübungen unter „Videos“ finden.

Menü