FAQ’s zum Thema Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall – Übungen, Kraft in Dehnung

Auf dieser Seite finden Sie Fragen beantwortet, die häufig in der Heilpraktiker Praxis in Köln und Haslach gestellt werden. Für Interessierte und für Schmerzpatienten.

Fragen und Antworten - Tipps zur Myoreflextherapie und Praxis

Therapien bei Schmerzen

Knieschmerzen akut, muss man abklären, ob ein akuter Unfall die Ursache für die Knie Schmerzen ist. Wenn das der Fall ist, muss ärztlich abgeklärt werden, ob eine Struktur geschädigt ist. Dann muss der Orthopäde oder Arzt die Schmerzlinderung einleiten. Wenn dem Schmerz kein Akutes Ereignis vorausgegangen ist, dann kann man z.B. mit Myoreflextherapie nach Dr. med. Kurt Mosetter oder Myohydrotherapie nach Markus Rachl den Knieschmerz behandeln. Die Behandlung findet bei diesen Knie -Schmerztherapien an vielen Muskelansätzen und Muskelketten bzw. Akupunkturpunkten und Meridianbahnen statt, um den Schmerz zum Verschwinden zu bringen.  Oft weit weg vom Knie und dem Schmerz. Der Schmerz muss oft nicht dort bekämpft werden wo er sich zeigt oder gerade sitzt. Die Hirnforschung begrüßt dieses Vorgehen inzwischen, da man viel über die Schmerz Entstehung dazu gelernt hat.

Kopfschmerzen akut, muss ich immer abklären, ob ein akuter Vorfall eine Ursache für den Schmerz ist. Ist das der Fall ist, gehört es in ärztliche Abklärung und Diagnostik. Wenn es kein akutes Ereignis oder Unfall war, das vorausgegangen ist, dann kann man z.B. mit der Myoreflextherapie nach dem Arzt Dr. med. Kurt Mosetter oder mit Myohydrotherapie nach Markus Rachl in Köln oder Haslach behandeln. Diese Behandlungen finden bei Kopfschmerz Therapien an vielen Muskelansätzen am Kopf und Muskelketten bzw. Akupunkturpunkten und Meridianbahnen in den ganzen Körper statt, um den Schmerz so zum Verschwinden zu bringen.  Oft sehr erfolgreich. Der Schmerz muss oft nicht genau dort bekämpft werden wo er sich zeigt oder gerade sitzt. Auch die Hirnforschung begrüßt so ein Vorgehen inzwischen, da über Kopfschmerz Entstehung viel erforscht wurde.

Rückenschmerzen, wenn diese akut auftreten, muss ein Orthopäde oder Arzt abklären, ob es ein akuter Unfall war, der die Ursache für die Schmerzen ist. Wenn dies der Fall war, gehört es unbedingt ärztlich abgeklärt. Wenn es kein Akutes Ereignis war, das vorausgegangen ist, dann können wir man z.B. mit einer Myoreflextherapie nach Dr. Mosetter bzw. mit Myohydrotherapie nach Markus Rachl im Wasser behandeln, wenn Sie Wasser mögen. Die Behandlungen finden dann bei dieser Art von Schmerztherapien an den vielen Muskelansätzen oder den Muskelketten / Akupunkturpunkten und an den Meridianbahnen statt. Dies tun wir, um den Schmerz am Rücken zum Verschwinden zu bringen.  Der Rückenschmerz muss oft nicht dort bekämpft werden wo er sich am Rücken zeigt oder gerade sitzt. Sondern vor allem am Kiefer und dem tiefen, im Bauch liegenden Hüftbeugemuskel, der in den Rücken zieht. Hirnforscher begrüßen dieses Vorgehen inzwischen, in Köln und Halsach.

Schulterschmerzen akut, muss ich abklären ob ein akuter Unfall die Ursache für diese Art von Schmerzen ist. Wenn das dann der Fall ist, gehört es auf jeden Fall ärztlich abgeklärt.
Wenn es aber kein Akutes Ereignis war, das vorausgegangen ist, dann kann man als Physiotherapeut / Arzt / Heilpraktiker und Myoreflextherapeut z.B. mit Myoreflex Therapie nach Dr. med. Kurt Mosetter oder nach Weiterbildungen mit Myohydrotherapie nach Markus Rachl in Köln behandeln. Die Behandlung findet bei diesen Schulter-Schmerztherapien an ganz vielen unterschiedlichen Muskelansätzen und Muskelketten / Akupunkturpunkten und deren Meridianbahnen statt. Wenn alles gut läuft, dann um den Schmerz an der Schulter zum Verschwinden zu bringen.  Der Schmerz muss an der Schulter oft nicht dort bekämpft werden wo er sich an der Schulter zeigt oder gerade sitzt. Auch verschiedene Hirnforscher begrüßen so ein Vorgehen, wen es auch um die Geschichte hinter den Punkten geht.

Load More

Menü