FAQ’s zum Thema Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall – Übungen, Kraft in Dehnung

Auf dieser Seite finden Sie Fragen beantwortet, die häufig in der Heilpraktiker Praxis in Köln und Haslach gestellt werden. Für Interessierte und für Schmerzpatienten.

Fragen und Antworten - Tipps zur Myoreflextherapie und Praxis

Schwindel wird oft durch extreme muskuläre Dysbalancen im Bereich Halswirbelsäule (HWS) & Kiefer ausgelöst. Alleine Stress, welcher in unserer heutigen Zeit nicht wegzudenken ist, sorgt oft für einen deutlichen Anstieg der Muskelspannung im gesamten Körper. So auch in der Halswirbelsäule und vor allem im Kiefer. Die Halswirbelsäule ist ein sehr empfindliche Körperregion, hoch beweglich und starken Belastungen ausgesetzt. 

Durch starke Druckerhöhung /Verspannungen der Muskulatur kann es zu einer Kompression der Nerven & der Blutgefäße kommen. In diesem Fall kann diese Kompression zur Irritation der Nerven führen oder durch die Einengung der Gefäße zu einer Schwankung der Sauerstoffversorgung wodurch der Körper mit Schwindel reagiert.

Diese Ursachen behandeln wir seit langer Zeit sehr erfolgreich in unserer Praxis. Durch die Regulation (Entspannung) der Muskulatur kann dieser Schwindel sich schnell deutlich verbessern.

Zusätzlich empfehlen wir neben den Behandlungen KID-Übungen (Kraft in der Dehnung) als Eigenübung für zu Hause. Diese finden Sie in unseren Videos für Halswirbelsäule (HWS) & Kiefer.

Menü