WATSU (Wasser Shiatsu), ist diese Entspannung schmerzhaft?

Patienten werden beim WATSU (Wassershiatsu) oft sanft an den Akupunkturpunkten oder auch Muskelansätzen bzw. Meridianbahnen sowie Muskelketten durch das warme Wasser bewegt. Dabei tut die Entspannung nicht besonders weh. Falls ihnen der Druck zu stark wird, schwimmen die Schmerz-Patientin / Schmerz-Patient schnell zur Seite weg. Als Teilnehmer werden Sie auch unter Wasser bewegt, was viele Schmerzpatienten als angenehm empfinden.
Menü