Wassertanzen, was hat das mit Myohydrotherapie zu tun?

Sowohl Wassertanzen als auch Myohydrotherapie werden im Wasser angewendet. Bei beiden ist ein Therapeut mit im Wasser. Bei beiden werden Punkte aus der Akupunktur bzw. Akupressur auf Meridianbahnen bzw. Muskelketten berührt. Die Myohydrotherapie hat sich als Therapie im Wasser, aufgrund von Eigenerfahrungen mit Entspannung durch Wassertanzen, aufgebaut. Bei Myohydro werden den Patienten Übungen mitgegeben, die sie zu Hause durchführen sollten. Auf YouTube unter Dehnkraft bzw. Markus Rachl sind diese zu sehen.
Menü