Gelenk, was ist das?

Ein Gelenk ist eine Verbindung zwischen zwei knöchernen oder knorpligen Skelettteilen und machen sie so gegeneinander beweglich. Zu einem Gelenk gehören die zwei Knochen, die über eine Unterbrechung, den Gelenkspalt, in Verbindung stehen. Dieser Spalt ist mit Gelenkflüssigkeit, der Synovia, gefüllt. Der Gelenkknorpel überzieht die Gelenkflächen. Von außen ist das Gelenk von einer Gelenkkapsel umschlossen. Strukturen wie Sehnen, Muskeln, Bänder und Menisken und Schleimbeutel sorgen für die Beweglichkeit und Stabilität. 

Menü