Haslach 2 Brüder – 2 Methoden

Der Vortrag in Haslach i.K. zu den Themen Reisen + Apnoetauchen, Therapie + Delfine, Myoreflex- und Myohydrotherapie fand am 5.5.2017 statt. Im Kath. Gemeindehaus St. Sebastian, Goethestr. 6, 77716 Haslach.

Vortrag in Haslach i.K. zu den Themen Reisen + Apnoe, Schmerz Therapie + Delfine

Vortrag in Haslach i.K zu Myo im Wasser von Markus Rachl

Der Vortrag in Haslach i.K. zu den Themen Reisen + Apnoetauchen, Therapie + Delfine, Myoreflex- und Myohydrotherapie fand am 5.5.2017 statt. Im Kath. Gemeindehaus St. Sebastian, Goethestr. 6, 77716 Haslach.

Wir als Brüder und Söhne des Masseur Heinrich Martin und der Krankenschwester Roswitha Rachl, sind in verschiedenen Therapien ausgebildet worden. Der Vortragsabend stellte beide Werdegänge und die Ausbildungen und Lehrmeister dar.

Themenabend mit den Brüdern Markus und Helmut Rachl am 05. Mai 2017

Dehnkraftübungsprogramm – Muskeln und Bewegung

„Unwohlsein, Schmerzzustände und Krankheiten können als Störungen eines inneren Gleichgewichts verstanden werden, sei es im Zusammenspiel der inneren Systeme und Organe, sei es im komplizierten Miteinander unserer Muskeln und Bewegungen“, sagen Markus und Helmut Rachl unisono. Während eines Impuls-Abend werden die beiden ihre unterschiedlichen Konzepte und Ansätze vorstellen. Aufgewachsen als Söhne des Masseurs Heinrich Rachl und der examinierten Krankenschwester Roswitha Rachl waren beide von Kindesbeinen an mit verschiedenen therapeutischen Ausrichtungen in Berührung gekommen. Bis heute gilt in der Familie das Motto: „Sowohl Schulmedizin als auch Alternativmedizin“, anstatt dem Entweder – Oder. Markus Rachl ist ausgebildeter Physiotherapeut und staatlich anerkannter Heilpraktiker und arbeitet in eigener Praxis in Köln. Er hat sein jahrzehntelanges Erfahrungswissen in der Myoreflexie gesammelt und als Instruktor mit dem Wissenschaftswissen verbunden. Daraus hat er die Myohydro-Therapie entwickelt. Die Myohydro-Therapie stellt eine Erweiterung und gleichzeitig einen Gegenentwurf zu weltweit bestehenden Delphintherapien mit gefangenen Tieren dar. Das Ziel ist die Muskelgesundheit als Teil einer allgemeinen Gesundheitsintelligenz. Helmut Rachl ist Gesundheitspraktiker und gewährt Einblicke in die ganzheitliche Wirkungsweise der Bowentechnik. Der diplomierte Bowtech-Anwender arbeitet in der Haslacher Kirchgasse in eigener Praxis und sieht in der Bowentechnik den schnellsten und effektivsten Weg, den Körper und das Körperenergiesystem auszugleichen. Das Ziel ist dabei immer ein optimal mögliches Wohlbefinden für Körper, Seele und Geist zu erreichen, wobei auch das Geschenk der Stabilität, der besseren Alltagsbewältigung und der Stärkung der Resilienz erreicht wird. Und so wird der Impuls-Abend ganz im Zeichen der Information zu den unterschiedlichen Ansätzen stehen, wobei Markus Rachl den Gästen auch Auszüge aus seinem Dehnkraftübungsprogramm vorstellen und mit auf den Weg geben wird. Über die weltweiten Delphintherapien, bei denen Tiere in Gefangenschaft zum Einsatz kommen, informiert Traudel Nierle als Vertreterin der Gesellschaft zur Rettung der Delphine.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht und gehen an die DLRG und an die Gesellschaft zu Rettung der Delfine.

GRD – Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Quelle Zeitungsbericht: Themenabend mit den Brüdern Markus und Helmut Rachl am 05. Mai

Welche KiD Kraft in Dehnung Übungen können Sie trainieren als

  1. Anfänger
  2. Fortgeschrittene
  3. Beherrschende
  4. Meister?

Das klären wir am Anfang der Reisen. Immer morgens vor dem Frühstück gehen wir gemeinsam mit interessierten Schmerz Patienten aus Köln, Haslach und ganz Deutschland an den Strand.

Ebenso gibt es vor dem Frühstück Bewegungseinheiten, um unseren Stoffwechsel anzukurbeln. Wenn der Organismus verbrennen muss dazu aber keinen Brennstoff in Form von Kohlehydraten erhält, muss er auf den Fettstoffwechsel umschalten.
Wenn Sie es dann schaffen, ein Frühstück ohne Kohlehydrate zu sich zu nehmen, entlasten sie die Zellen, den Insulinspiegel (Bauchspeicheldrüse) und letztendlich auch Ihr Gehirn. Heute gilt z.B. Alzheimer als Diabetes Typ 3!

Menü