Corona in aller Munde? Angst vor Viren überall? Interview mit Dr. Dr. Damir del Monte in Karlsruhe -Folge #047

Ein Medizinwissenschaftler und Psychotraumatologie-Forscher erklärt Euch Zusammenhänge der Corona-Krise, Bestimmungen und Auswirkungen

Was hat er bisher im Leben gemacht? Dr. Dr. Damir del Monte aus Karlsruhe unterrichtet und forscht schon viel Jahre zu unterschiedlichsten Themen in der Medizin. Geboren wurde er 1965 in Zadar in Kroatien. Sein Studium und eine Promotion im Fach Psychologie (Dr. phil.) erlangte er an den Universitäten Hannover und Köln.

Das Doktoratsstudium der Medizin-Wissenschaft (Dr. scient. med.) absolvierte er an der Universität Heidelberg und der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg (PMU). Forschungen führte er

  • am Institut für Klinische Psychologie der Universität zu Köln bei Prof. Gottfried Fischer (Psychotraumatologie und Lernforschung) und
  • am Institut für Synergetik und Psychotherapieforschung der PMU Salzburg (neurowissenschaftliche Depressionsforschung) durch.

Seine Ausbildungen:

  • Psycho-, Trauma- und Körpertherapeutischen Verfahren (Kausale Psychotherapie nach Fischer, MPTT, EMDR, Brainspotting)
  • Schmerz- und Sporttherapie.

Sein fachlicher Fokus

  • Funktionelle Neuroanatomie
  • Gehirn-Körper-Interaktion
  • Neuro- und Medizindidaktik
  • Psychotraumatologie
  • Schmerz

Sein wissenschaftlicher Fokus

  • Wissenschaftler am Institut für Synergetik und Psychotherapieforschung der PMU Salzburg (Leitung Prof. Schiepek) im Bereich Neurowissenschaftliche Therapieforschung
  • Dozent für Funktionelle Neuroanatomie an den Universitäten Heidelberg, Krems, Innsbruck
  • Internationale Seminartätigkeiten zu zahlreichen neurowissenschaftlichen, psychotraumatologischen und psychosomatischen Themen.

Auf seiner Website findet Ihr sehr wertvolle Informationen rund ums Gehirn, neue Forschungsergebnisse und super Videos. https://www.damirdelmonte.de/

Aus seinem großen Fundus, versucht er mit Videos auf höchstem technischen, wissenschaftlichen, didaktischem und strukturierten Niveau, Zusammenhänge und unterschiedliche Blickwinkel für Euch darzubieten.

    1. Wie gefährlich ist das Corona Virus?
    2. Was für Auswirkungen haben die Beschlüsse der Politik auf unsere und Nachbargesellschaften?
    3. Virologie, Psychologie, Pathologie, Pulmologie, Soziologie, Epidemiologie……
    4. So kann über unterschiedliche Information etwas gegen das Gefühl von Angst und Panik getan werden.

A) Patienten haben oft Angst und wieso ist das in der Corona-Krise so ausgeprägt?

Ist Angst in dieser Form gerechtfertigt? Diese Frage beantwortet Euch Damir in dem Interview.

B) Welche Videos findet Ihr als Antipanik-Vorlesung online?

Videos von Dr. Dr. Damir del Monte und Encephalon Karlsruhe auf folgendem YouTube Kanal:

https://www.youtube.com/results?search_query=damir+del+monte

 

Speziell zur Corona-Krise die Fachvideos:

 

 

 

 

Diese Aufzählung der Videos gegen Angst und Panik ist nach der Reihenfolge auf YouTube gelistet und erhebt keinen Anspruch auf vollständigkeit.

 

f kurze und lange Sicht.

Menü