Erfahrungsberichte

04.07.2016, Frau P.K. aus Köln : sowohl die Behandlung auf der Behandlungsbank in der Praxis als auch die Wasserbehandlung (Myohydro) finde ich sensationell. Bei meiner ersten Myohydro heute hatte ich “ geistige” Entspannung.In Zukunft bevorzuge ich die Wasserbehandlung,da die Schmerzpunkte im Wasser besser auszuhalten sind.

18.07.2016, Frau N.T. aus Langerwehe : ich habe das Gefühl der Schwerelosigkeit, ich “fühle” das Wasser und merke, dass mein Körper “ins Lot” kommt. Ich vergesse Zeit und Raum. Die Schmerzen im HWS – Bereich lassen schnell nach und ich möchte in Zukunft nur noch im Wasser behandelt werden.

29.08.2016, Herr O.A. aus St.Augustin : ich spüre im Wasser wo die Körpermeridiane verlaufen. Es ist eine neue Erfahrung für mich.

07.11.2016, Herr K.L. aus Troisdorf : ich hatte bisher eine Land – und eine Wasserbehandlung. Beides war gut, doch im Wasser kann ich besser entspannen.

03.07.2017, Frau S.H. aus Frechen : die Kopfbehandlung im Wasser ist viel angenehmer als an Land. Herr Rachl findet die Druckpunkte auch durch den Neoprenanzug, den ich tragen muss, um im Wasser während der 50 – Minuten – Behandlung nicht auszukühlen. Ein großer Vorteil ist, dass ich durch das “Schweben auf dem Wasser” keine Körperauflagepunkte wie auf der Behandlungsbank habe, sondern nur die Berührungspunkte durch den Behandler spüre.

24.07.2017, Frau L.V. aus Erftstadt : ich komme mir wie eine leere Plastikflasche auf dem Wasser vor, da ich auf der Wasseroberfläche treibe, nicht untergehe und auch kein Wasser schlucke. Ich konnte mir vor der Behandlung nicht vorstellen, wie schön das ist. Danke für die tolle Erfahrung !

16.10.2017, Frau B.J. aus Köln : ich bin nervös und aufgeregt, da Wasser nicht so mein Element ist, doch ich wollte die neue Therapieform von Herrn Rachl unbedingt ausprobieren und bin total begeistert. Ich fühle, dass sich in meinem Brustraum etwas “gelöst” hat.