Aufbau der Ausbildung zum Myohydro-Therapeuten

Die Ausbildung zum Myohydro®-Therapeuten ist einzigartig in Deutschland und weltweit. Sie werden vom Begründer dieser Methode selber ausgebildet und erhalten ein Diplom nach Abschluß des Grundseminars.
Zur Verlängerung der Zertifizeirung als Myohydro®-Therapeut ist der Besuch von einem Aufbauseminar spätestens nach 3 Jahren Pflicht.

Modularer Aufbau der Ausbildung Myohydro-Therapeut

Vorbereitungsseminar

(Dieser Vorbereitungskurs ist für alle Teilnehmer ohne abgeschlossene Myoreflex®-Therapie Ausbildung Pflicht.)
Für ds Verständnis der Grundlagen des Bewegungspparates werden folgende Themen unterrichtet: Anatomie, Muskelmeridiane, Tasten der Pressupunktur-Punkte, Krankheitsbilder, Kontraindikationen, Dehnkraft-Training.
Dauer: 4 × 2 Tage (Wochenende)
Zeit: 9.30 – 17 Uhr
Kosten: 400 € pro Wochenende

Grundseminar

Übertragen der erlernten Behandlung ins Wasser unter verschiedenen Voraussetzungen. Atemtechnik, Apnoe und Entspannung an Land und im Wasser, Physik im Wasser, Behandeln mit und ohne Neopren, Indikationen und Kontraindikationen, Rettungstechniken.
Dauer: 4 × 2 Tage (Wochenende)
Zeit: 9.30 – 17 Uhr
Kosten: 400 € pro Wochenende

Ausbauseminar

Apnoetauchen und dessen Entspannungstechniken übertragen auf die Behandlung, Grundlagen, Tiefenimagination und deren Anwendung in der Behandlung, spielerisches Behandeln, Übungstechniken für Fortgeschrittene.
Dauer: 2 Tage (Wochenende)
Zeit: 9.30 – 17 Uhr
Kosten: 400 €

Die aktuellen Termine finden Sie hier.